Datenschutzrichtlinie
                                
Diese Richtlinie beschreibt, welche Informationen Build Your Buddy sammelt und wie diese verwendet werden.

1. Arten von Daten, die wir sammeln
Build Your Buddy stellt eine sehr personalisiertes Nutzererlebnis bereit. Um dieses zu gewährleisten benötigen wir so viele Informationen unserer Nutzer wie möglich.
Diese Informationen sind: Personen-, Standort-, Aktivitäten-, Datums- und Geräteinformationen, sowie Informationen über die Interessen der Nutzer, deren Gruppen und Kontakte und die veröffentlichten Inhalte.

2. Verwendung der Daten
Die gesammelten Daten werden von uns für Analysen und Studien herangezogen und bieten uns so eine Grundlage, um valide Ergebnisse über die Aktivität unserer Nutzer zu erhalten. 
Mögliche Verwendungszwecke sind zum Beispiel: wissenschaftliche Studien mit einer breiten Nutzerdatenbank, personalisierte Werbeanzeigen in Build Your Buddy oder Vorschläge von Personen und Veranstaltungen für den Nutzer.
Egal jedoch in welcher Form die Daten genutzt werden, Build Your Buddy wird in keinem Fall Informationen weiterleiten, welche eine persönliche Identifizierung oder eigenständige Kontaktaufnahme durch unsere Geschäftspartner ermöglichen.
Im Falle einer Ermittlung gegen einen Nutzer behält sich Build Your Buddy das Recht vor, Profilinformationen und Inhalte der betreffenden Person an die zuständigen Ermittlungsbehörden weiterzuleiten.

3. Kontaktaufnahme
In besonderen Fällen kann es notwendig sein direkt mit dem Nutzer in Kontakt zu treten. Für diesen Fall behält sich Build Your Buddy vor, mit den uns zur Verfügung stehenden Informationen eine Kommunikation mit dem Nutzer zu beginnen.

4. Updates
Um Build Your Buddy interessant und auf dem aktuellsten Stand zu halten führen wir von Zeit zu Zeit Updates der Software und möglicherweise auch unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinie durch. Ist dies der Fall bekommt der Nutzer die Möglichkeit die Veränderungen zu prüfen und diesen zuzustimmen bevor er Build Your Buddy weiternutzen kann.
Wird nicht zugestimmt kann dies zum Verfall der Nutzungsrechte unserer Dienste führen.

5. Löschung der Daten
Dem Nutzer steht es offen sein Konto jederzeit zu löschen. Damit werden alle persönlichen Daten und Kontaktinformationen auf unseren Diensten gelöscht. Auf unseren Servern werden diese Daten aus Sicherheitsgründen weiterhin für andere unzugänglich gesichert. Inhalte, mit denen andere Nutzer interagiert haben sind von dieser Löschung möglicherweise nicht betroffen, ebenso Informationen, welche keine persönliche Identifizierung möglich machen.
Sollte ein Nutzer Interesse an einer Löschung aller seiner Daten, auch auf unseren Servern, haben, bieten wir ihm die Möglichkeit unser Supportteam über folgende E-Mail-Adresse zu kontaktieren:
support@buildyourbuddy.de

6. Sonstiges
Alle Daten die der Nutzer uns bereitstellt stehen den Unternehmen von Alpha Fitness zur Verfügung.
Sollte ein Eigentümerwechsel stattfinden werden alle Rechte an den Daten an diesen übergehen.


Solltest du Fragen zu dieser Richtlinie haben, kannst du uns so erreichen:
Bitte kontaktiere uns online:
support@buildyourbuddy.de

oder per Post unter:

Alpha Fitness
Heinrich-Held-Str. 2
65520 Bad Camberg
Deutschland




Letzte Überarbeitung: 06.09.2017